• Antirutschmatten
    auf Rollen

    Antirutschmatten auf der Rolle sind optimal zum großflächigen Einsatz und bei variablem Längenbedarf Z.B bei Coiltransporten oder zum Auslegen des gesamten LKWs in Linien.
    +weiter
  • Antirutschmatten
    in Streifen

    Die Antirutschmatte als Streifen wird bevorzugt bei Palettentransporten, Coiltransporten sowie den unterschiedlichsten Transporten kleinerer Einheiten verwendet.
    +weiter
  • Antirutschmatten
    Zuschnitte

    Antirutschmatten Zuschnitte eignen sich besonders für punktuellen Gebrauch wie Palettentransporte oder großflächig zum Verteilen auf flachen Gütern wie z.B. Stahlplatten oder Betonplatten.
    +weiter
  • 1
  • 2
  • 3

Prüfberichte

made in germanyDer Gleittreibbeiwert von Antirutschmatten ist abhängig von der Materialpaarung. Um die optimale Rutschhemmung zu erzielen, müssen die Kontaktflächen, also Ladung und der Boden, besenrein sauber, fettfrei und trocken sein. Die hier gemachten Reibwerte und Daten stammen aus Praxis- und Labormessungen. Bitte beachten Sie, dass die in der Realität nutzbaren Werte in Abhängigkeit von Flächenpressung, Aussentemperatur, Luftfeuchtigkeit sowie Oberflächenbeschaffenheit und Verschmutzungsgrad der Ladung und Ladefläche stark abweichen.

 

Prüfbericht
Regupol®
7210
öffnen
  Prüfbericht
Regupol®
8012
öffnen
  Prüfbericht
Regupol®
9510
öffnen
  Prüfbericht
Regupol®
1000
öffnen

 

 

antirutschmatten in rollen antirutschmatten in streifen antirutschmatten pads

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok