• Antirutschmatten
    auf Rollen

    Antirutschmatten auf der Rolle sind optimal zum großflächigen Einsatz und bei variablem Längenbedarf Z.B bei Coiltransporten oder zum Auslegen des gesamten LKWs in Linien.
    +weiter
  • Antirutschmatten
    in Streifen

    Die Antirutschmatte als Streifen wird bevorzugt bei Palettentransporten, Coiltransporten sowie den unterschiedlichsten Transporten kleinerer Einheiten verwendet.
    +weiter
  • Antirutschmatten
    Zuschnitte

    Antirutschmatten Zuschnitte eignen sich besonders für punktuellen Gebrauch wie Palettentransporte oder großflächig zum Verteilen auf flachen Gütern wie z.B. Stahlplatten oder Betonplatten.
    +weiter
  • 1
  • 2
  • 3

Antirutschmatten

Regupol®
7210
Datenblatt
  Regupol®
8012
Datenblatt
  Regupol®
9510
Datenblatt
   Regupol®
1000
Datenblatt

 

Nach VDI 2700 Blatt 3.2, Blatt 9 und Blatt 15 sollte die Maximalbelastung von Antirutschmatten so gewählt werden, dass 30% Verformung der Materialdicke nicht überschritten werden.
Druckspannung Bericht
Max 125t/qm2 =
1,25N/mm2
bei 8mm Dicke
Max 230t/qm2 =
2,3N/mm2
bei 8mm Dicke
 Max.  Max 630t/qm2 =
6,3N/mm2
bei 8mm Dicke
Antirutschmatte auf
SBR/NBR Basis
Antirutschmatte auf
SBR/NBR Basis
Antirutschmatte auf
SBR/NBR Basis
Antirutschmatte auf
SBR/NBR Basis
Rollen, Streifen oder
Zuschnitte nach
Wunsch
Rollen, Streifen oder
Zuschnitte nach
Wunsch
Rollen, Streifen oder
Zuschnitte nach
Wunsch
Rollen, Streifen oder
Zuschnitte nach
Wunsch
3 - 10 mm 3 - 10 mm 3 - 10 mm 3 - 10 mm
Regupol® Antirutschmatten sind unverwechselbar farbig markiert. Die geschützte Kennzeichnung mit grünen und gelben Farbpartikeln weist die Antirutschmatte aus Regupol® als Original aus. Verwechslungen mit Prüfberichten anderer Hersteller oder gar bewusstes Vertauschen ist damit ausgeschlossen. Nur original Regupol® besitzt diese Kennzeichnung.      

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok